Mediation

Nach einer zweijährigen interdisziplinären Zusatzausbildung beim Institut für Konfliktberatung und Mediation IKOM – Frankfurt, einem anerkannten Ausbildungsinstitut der Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienmediation (BAFM),  bin ich seit Anfang 2000 auch als Familienmediatorin tätig und seit April 2003 als Mediatorin (BAFM) ordentliches Mitglied der BAFM.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich aktuell aus Zeitgründen keine Mediationen anbieten kann. 

Die Qualifikation als Mediatorin versetzt mich aber in die Lage, sowohl bei der anwaltlichen Beratung als auch im Rahmen der außergerichtlichen wie gerichtlichen Interessenvertretung mediativ vorzugehen - d.h. auch die Interessen der anderen Seite und gemeinsamer Kinder zu berücksichtigen und - wenn gewünscht - auf eine vernünftige einvernehmliche Lösung des Konflikts hinzuarbeiten.

.